Beratung und Pflege aus einer Hand

Die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen ist für uns als Pfleger eine der erfüllendsten Aufgaben überhaupt, für den Pflegebedürftigen ist es eine der intimsten zwischenmenschlichen Beziehungen und für die Angehörigen oft eine kräftezehrende Verpflichtung. Mit der Wahl des richtigen Pflegepartners entscheidet man sich für ein wichtiges Stück Lebensqualität.

In Leipzig haben sich 2006 engagierte Pflegeanbieter und pflegenahe Dienstleister zu einem Verein zusammengeschlossen, um die Qualität ihrer Arbeit immer weiter zu verbessern. Ein weiteres Anliegen ist es, den Leipzigern ein fachkompetenter Ansprechpartner zu allen Fragen rund um Pflege und Vorsorge im Pflegefall mit einem breiten Beratungs- und Unterstützungsangebot zu sein.

Beratung und Hilfe

Beratung und Hilfe rund um Pflege und Vorsorge im Pflegefall

Unser Beratungszentrum ist für Sie geöffnet:
Dienstag und Donnerstag von 10 bis 17 Uhr.

Eine telefonische Beratung erhalten Sie rund um die Uhr und kostenfrei unter der Telefonnummer 0800 5832411

Bürger-Informationen

Vorträge mit fachkompetenten Referenten

Wir bieten regelmäßig Vorträge zu allen Fragen rund um Pflege und Vorsorge im Pflegefall. Die Vorträge sind kostenfrei.

Wegen der hohen Nachfrage und aus Platzgründen wird um Anmeldung gebeten.

Fit für Pflege und Betreuung

Kurse „Pflege in der Häuslichkeit“
Wir unterstützen Menschen, die ihre Angehörigen zuhause pflegen oder sich für das Thema interessieren mit unseren Pflegekursen (Basis und Plus) in Zusammenarbeit mit der AOK PLUS.

Kurs „Nachbarschaftshilfe“
Wir unterstützen Menschen, die als Nachbarschaftshelfer in Sachsen Pflegebedürftige unterstützen und im Alltag begleiten wollen mit unseren Kursen für Nachbarschaftshelfer (Grund- und Aufbaukurs).

Kontaktstelle Nachbarschaftshilfe Leipzig

Für Nachbarschaftshelfer
Seit 2018 bieten wir Hilfe und Begleitung aktiven oder zukünftigen Nachbarschaftshelfern in Leipzig an. Eine Vielzahl von Angeboten steht für die Helfer zur Verfügung.

Für Menschen mit einem Pflegegrad
Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen beraten wir, wie sie die Hilfe- und Entlastungsleitungen der Pflegeversicherung (§45b SGB XI) durch einen Nachbarschaftshelfer in Anspruch nehmen können.